Das Fragenportal der Hochschule Rosenheim ist für den Austausch zwischen Studierenden und Studieninteressierten gedacht. Alle Antworten werden nach bestem Wissen und größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte kann die Hochschule keine Gewähr übernehmen. Innerhalb des Fragenportals können keine rechtsverbindlichen Aussagen getroffen werden. Diese erhalten Studieninteressierte und Studierende ausschließlich in den Ämtern der Abteilung Studierende http://www.fh-rosenheim.de/die-hochschu ... -recht-qm/. Die Beantwortung der Fragen wird montags bis freitags in festen Zeitfenstern vorgenommen, deshalb kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen bis die Fragen und Antworten online sichtbar sind.

Die Benutzung der Website Fragenportal der Hochschule Rosenheim ist kostenlos. Eine Registrierung ist nicht notwendig.
Mit der Nutzung des Fragenportals werden die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (https://fragenportal.fh-rosenheim.de/ucp.php?mode=terms) anerkannt.

Chemieingenieurwesen

Gerd

Chemieingenieurwesen

Beitragvon Gerd » Mi Jan 13, 2016 4:32 pm

Hallo,

Ich interessiere mich für den Studiengang Chemieingenieurwesen.
Meine erste Frage dabei ist wie es um den Studienstandort steht wenn der in Burghausen nicht zu stande kommen sollte. Findet der Studiengang auch in Rosenheim statt?
Weiterhin wollte fragen welche Fächer man dabei belegen muss, ob es für die Bewerbung einen NC gibt und wie die sonnstigen Bewerbungskriterien aussehen.

Freundliche Grüße, Gerd

johanna
Hochschule Rosenheim
Beiträge: 43
Registriert: Di Apr 14, 2015 8:47 am

Re: Chemieingenieurwesen

Beitragvon johanna » Do Jan 14, 2016 7:18 pm

Hallo Gerd,

schön, dass du dich für den Studiengang Chemieingenieurwesen in Burghausen interessierst.

Der Studiengang wird nur in Burghausen stattfinden. Er muss allerdings noch vom Ministerium genehmigt werden. Aber er wird sicherlich nicht in Rosenheim stattfinden, da er für den Standort Burghausen geplant ist und es in Rosenheim dazu keine Fakultät oder Institut gibt.

Zu näheren Fächerinformationen und Studieninhalte muss ich dich leider an den zuständigen Kontakt britta.bolzern-konrad@fh-rosenheim.de auf der Seite zum Studiengang verweisen http://www.fh-rosenheim.de/die-hochschu ... urghausen/ , da ich dazu auch noch nichts Näheres weiß. Grundlagenfächer dürften so typische Naturwissenschaften und technische Fächer wie Werkstofftechnik, Technische Mechanik, Mathematik, Physik, Chemie usw. sein, aber wie gesagt, weiß ich auch nicht genau. Es geht in diesem Studiengang vor allem um Verfahrenstechnik.

NC kann es noch gar keinen geben, da ein Nummerus Clausus den Abiturschnitt des Bewerbers angibt, der den letzten Platz bekommen hat. Da es aber ja ein neuer Studiengang ist, gibt es noch keine Erfahrungswerte, wie viele sich auf einen Studienplatz bewerben, die einen besseren Schnitt haben als du.

Tut mir leid, dass ich dir nicht viel weiter helfen konnte, hoffe du bekommst noch Antworten an anderer Stelle.

Liebe Grüße
Johanna


Zurück zu „Studienangebot“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron