Das Fragenportal der Hochschule Rosenheim ist für den Austausch zwischen Studierenden und Studieninteressierten gedacht. Alle Antworten werden nach bestem Wissen und größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte kann die Hochschule keine Gewähr übernehmen. Innerhalb des Fragenportals können keine rechtsverbindlichen Aussagen getroffen werden. Diese erhalten Studieninteressierte und Studierende ausschließlich in den Ämtern der Abteilung Studierende http://www.fh-rosenheim.de/die-hochschu ... -recht-qm/. Die Beantwortung der Fragen wird montags bis freitags in festen Zeitfenstern vorgenommen, deshalb kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen bis die Fragen und Antworten online sichtbar sind.

Die Benutzung der Website Fragenportal der Hochschule Rosenheim ist kostenlos. Eine Registrierung ist nicht notwendig.
Mit der Nutzung des Fragenportals werden die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (https://fragenportal.fh-rosenheim.de/ucp.php?mode=terms) anerkannt.

Werkstätten für eigene Projekte nutzen

K B

Werkstätten für eigene Projekte nutzen

Beitragvon K B » Sa Jun 04, 2016 11:15 pm

Hallo,
Ich (bald-EIT-Student) hätte gerne gewusst, ob es möglich ist die Werkstätten (Metall, Elektro) für eigene Projekte zu nutzen.
Wenn ja, an wen muss man sich wenden, unter welchen Bedingungen geht das, ist das üblich oder eher ein Ausnahmefall?

lg, K B

johanna
Hochschule Rosenheim
Beiträge: 43
Registriert: Di Apr 14, 2015 8:47 am

Re: Werkstätten für eigene Projekte nutzen

Beitragvon johanna » Di Jun 07, 2016 11:00 pm

Hallo :),

Toll, dass du so motiviert dein Studium angehen möchtest :).

Soweit ich weiß, wird das private Arbeiten im Labor aus Sicherheitsgründen (Haftung) nicht erlaubt. Im Rahmen eines eigenen Hochschulprojektes (Projektarbeit, Bachelor-, Masterarbeit) ist es wahrscheinlich von der Absprache mit dem Professor, dessen Laborleiter und der Vorerfahrung des Studenten abhängig. Das müsstest du dann jeweils besprechen.

Es gibt seit kurzem an der FH aber ein Überfakultatives Labor, wo du deine Ideen und Vorhaben sicherlich umsetzen kannst. Das Ro-Lip Labor ist 3 mal die Woche "geöffnet" (aktuell Montag bis Mittwoch).
Hier: http://www.fh-rosenheim.de/die-hochschu ... en/ro-lip/ findest du alle weiteren Infos dazu.

Hoffe das beantwortet deine Frage soweit.

LG Johanna


Zurück zu „Studentische Initiativen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron