Das Fragenportal der Hochschule Rosenheim ist für den Austausch zwischen Studierenden und Studieninteressierten gedacht. Alle Antworten werden nach bestem Wissen und größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte kann die Hochschule keine Gewähr übernehmen. Innerhalb des Fragenportals können keine rechtsverbindlichen Aussagen getroffen werden. Diese erhalten Studieninteressierte und Studierende ausschließlich in den Ämtern der Abteilung Studierende http://www.fh-rosenheim.de/die-hochschu ... -recht-qm/. Die Beantwortung der Fragen wird montags bis freitags in festen Zeitfenstern vorgenommen, deshalb kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen bis die Fragen und Antworten online sichtbar sind.

Die Benutzung der Website Fragenportal der Hochschule Rosenheim ist kostenlos. Eine Registrierung ist nicht notwendig.
Mit der Nutzung des Fragenportals werden die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (https://fragenportal.fh-rosenheim.de/ucp.php?mode=terms) anerkannt.

Bewerbung für Studiengang Physiotherapie

Johanna2

Bewerbung für Studiengang Physiotherapie

Beitragvon Johanna2 » Mo Jan 25, 2016 2:14 pm

Hallo!

Ich interessiere mich für den Studiengang Physiotherapie und habe noch einige Fragen zur Bewerbung.
Das Pflegepraktikum, das für die Bewerbung notwendig ist, soll 2 Wochen dauern. Bedeutet das 10 Tage oder 14 Tage? Ein Praktikum ist ja meist Montag bis Freitag.
Dann habe ich gelesen, dass eine ärtztliche Bescheinigung über die Eignung zur Berufsausübung notwendig ist. Muss ich mich dafür selbst im Vorfeld kümmern und wenn ja wo muss ich das machen?
Zu den Bewerbungsunterlagen soll auch ein persönliches Portfolio. Was soll da alles dabei sein und welchen Umfang solllte es haben?
Und zu guter Letzt: Wie stehen in diesen Studiengang eigentlich die Chancen auf einen Studienplatz?

Danke schon im Vorraus und liebe Grüße;
Johanna

johanna
Hochschule Rosenheim
Beiträge: 43
Registriert: Di Apr 14, 2015 8:47 am

Re: Bewerbung für Studiengang Physiotherapie

Beitragvon johanna » Mo Jan 25, 2016 7:12 pm

Hallo Johanna,

mit dem 2 wöchigen Praktikum sind tatsächlich 10 Tage Netto-Praktikumstage gemeint. Es genügt also, wenn du 2 Wochen Montag bis Freitag arbeitest ;)
Um das ärztliche Attest musst du dich selbst im Voraus kümmern. Ansprechpartner können dabei dein Hausarzt oder ein anderer Arzt deines Vertrauens sein, der dich untersucht und dir eine entsprechende Bescheinigung ausstellt.

Das persönliche Portfolio ist nur ein Teil des 2-seitigen Motivationsschreibens. In dem Motivationsschreiben sollst du thematisch in schriftlicher Form deine Motivation, deine Zielvorstellung (wie stellst du dir den Alltag eines Physios/von dir nach abgeschlossenem Studium vor?) und was macht dich persönlich aus, was sind deine Stärken, Schwächen, wie bist du auf Physiotherapie gekommen usw., darstellen.

Zu den Chancen auf einen Studienplatz kann ich dir nur so viel sagen, dass die Anzahl der Plätze bisher auf knapp 60 beschränkt war und sich aber deutlich mehr beworben haben. Durch das Auswahlverfahren kannst du aber in sehr unterschiedlichen Bereichen punkten. Einen Versuch ist es also allemal Wert ;).

Bei weiteren Fragen, kannst du gerne wieder auf uns zukommen ;)

Liebe Grüße
Johanna


Zurück zu „Wie bewerbe ich mich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron