Das Fragenportal der Hochschule Rosenheim ist für den Austausch zwischen Studierenden und Studieninteressierten gedacht. Alle Antworten werden nach bestem Wissen und größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte kann die Hochschule keine Gewähr übernehmen. Innerhalb des Fragenportals können keine rechtsverbindlichen Aussagen getroffen werden. Diese erhalten Studieninteressierte und Studierende ausschließlich in den Ämtern der Abteilung Studierende http://www.fh-rosenheim.de/die-hochschu ... -recht-qm/. Die Beantwortung der Fragen wird montags bis freitags in festen Zeitfenstern vorgenommen, deshalb kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen bis die Fragen und Antworten online sichtbar sind.

Die Benutzung der Website Fragenportal der Hochschule Rosenheim ist kostenlos. Eine Registrierung ist nicht notwendig.
Mit der Nutzung des Fragenportals werden die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (https://fragenportal.fh-rosenheim.de/ucp.php?mode=terms) anerkannt.

Mappenvorbereitung Innenarchitektur

Julia

Mappenvorbereitung Innenarchitektur

Beitragvon Julia » Mo Mai 11, 2015 10:10 am

Hallo, ich möchte mich dieses Jahr für Innenarchitektur bewerben und habe gelesen, dass ich dafür eine Mappe anfertigen muss mit selbst angefertigten Arbeiten. Gibt es an der Hochschule vielleicht einen Mappenvorbereitungskurs dafür? Danke schonmal...

stefanie
Hochschule Rosenheim
Beiträge: 8
Registriert: Mi Mai 06, 2015 1:13 pm

Re: Mappenvorbereitung Innenarchitektur

Beitragvon stefanie » Mo Mai 11, 2015 11:18 am

Hallo Julia,

schön, dass du dich für Innenarchitektur entschieden hast. Ein kreativer Kopf mehr an der Hochschule ;) Zu der Mappenerstellung kann ich dir aus eigener Erfahrung erzählen, dass es sich um eine Auswahl von max. 20 selbst angefertigten Arbeiten handelt, die Aufschluss über deine Begabung und dein räumliches Denkvermögen geben sollen. Das können entweder Malereien, Skizzen oder Zeichnungen sein, aber auch kleine Skulpturen oder Fotografien davon. Die Hochschule Rosenheim bietet im Gegensatz zu einzelnen Unis leider keine Vorbereitungskurse für Mappen an, das hat aber auch den Vorteil, dass du völlig frei an deine Mappe herangehen kannst und alles zeigen kannst, was dir Spaß macht. Als kleiner Tipp noch von mir: Halte in deiner Mappe lieber Ordnung statt eines wilden Blättersalats, kreatives Chaos ist bei uns Künstlern zwar erlaubt, aber es ist auch nicht verkehrt, zu zeigen, dass du strukturiert sein kannst. Drum klebe kleine Bilder z.B. auf einen einheitlichen Hintergrund in der Größe deiner Mappe (DIN A2), dass schafft Ordnung und eine bessere Übersicht innerhalb der Mappe.

Genauere Infos zur Mappenvorbereitung findest du hier nochmals:http://www.fh-rosenheim.de/home/infos-f ... verfahren/

Viel Erfolg bei deiner Bewerbung
Liebe Grüße,
Steffi


Zurück zu „Eignungsfeststellungsverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron